Medien |  NewsJobs  |  Kontakt

Zürich, 30. Juli 2021 – Stüpp+Schnäbelin und AAA launchen Schweizer Lebensrettersong

Das Musikproduzenten-Duo Stüpp+Schnäbelin lancierte im Mai 2021 in Deutschland den Song «Lebensretter», der den passenden Takt für die Herzdruckmassage für die Laienreanimation vorgibt und Ersthelfer vor Ort dazu motivieren soll. In Zusammenarbeit mit der AAA Alpine Air Ambulance wurde der Song nun für die deutschsprachige Schweiz angepasst.

30.07.2021

Stüpp+Schnäbelin und AAA launchen Schweizer Lebensrettersong

Das Musikproduzenten-Duo Stüpp+Schnäbelin lancierte im Mai 2021 in Deutschland den Song «Lebensretter», der den passenden Takt für die Herzdruckmassage für die Laienreanimation vorgibt und Ersthelfer vor Ort dazu motivieren soll. Von der Initiative von Stüpp+Schnäbelin war die AAA-Crew so begeistert, dass sie das Produzenten-Team unterstützte, diesen Song für die Schweiz anzupassen. Der Song kann Leben retten, weil er fürs Durchführen der Laienreanimation konzipiert wurde. Mit 110 bpm gibt er den passenden Takt für die Herzdruckmassage vor. Mit einer Länge von 8 Minuten simuliert er die durchschnittlich zu überbrückende Zeit bis zum Eintreffen eines Rettungswagens. Bei einem Atem- oder Herzstillstand zählt jede Sekunde. Bis Rettungsdienste vor Ort sind – egal ob am Boden oder in der Luft – braucht es immer ein paar Minuten. Deshalb ist es wichtig, dass Ersthelfer handeln.

(Die Urheberrechte am Song «Lebensretter» liegen bei  Stüpp+Schnäbelin.)

AP3 Luftrettung GmbH, Lions Air Group

Weiterlesen: Zürich, 30. Juli 2021 – Stüpp+Schnäbelin und AAA launchen Schweizer Lebensrettersong

  • Aufrufe: 1288

AAA Alpine Air Ambulance stellt speziellen Intensivtransporthelikopter für SARS-CoV-2 / COVID-19-Transporte bereit

Die AAA Alpine Air Ambulance (AAA) nimmt ab sofort einen für SARS-CoV-2 / COVID-19-Transporte in der Schweiz speziell ausgerüsteten und isolationstauglichen Intensivtransporthelikopter in Betrieb. Zur Medienmitteilung ...

 

AAA Alpine Air Ambulance, AP3 Luftrettung GmbH

  • Aufrufe: 4844

AAA-Crews transportieren bisher über 200 Patienten mit Verdacht auf oder bestätigter Infektion mit Corona Virus

Die AAA Alpine Air Ambulance (AAA) steht bereits seit sechs Wochen rund um die Uhr im Einsatz für SARS-CoV-2 / COVID-19-Transporte: vom 28. Februar an mit einem Sonderfahrzeug für Isolationstransporte gehfähiger Patienten, in der Folgewoche mit einem dedizierten Ambulanzfahrzeug für Liegendtransporte und seit dem 16. März mit einem speziellen Rettungshelikopter für COVID-19-Patienten. Dabei setzt die AAA auf die Strategie der zusätzlichen Transportmittel. Dies hält die Rettungshelikopter der Basen Birrfeld und Balzers für Notfälle nicht infizierter Patienten frei. Die AAA hat zudem ein eigenes Patienten-Isolationssystem entwickelt. Zur Medienmitteilung ...

AAA Alpine Air Ambulance, AP3 Luftrettung GmbH

  • Aufrufe: 5047

Jungfernflug geglückt: Die AP3 Luftrettung blickt auf ein erfolgreiches erstes Betriebsjahr zurück

Seit einem Jahr verfügt Liechtenstein mit der AP3 Luftrettung über eine eigene Rettungshelikopterbasis. Die von der Schweizer AAA Alpine Air Ambulance am Heliport Balzers betriebene Basis ist mit bisher über 400 Missionen eine Erfolgsgeschichte. Die Crew des «Christoph Liechtenstein» konnte dank ihren Einsätzen zahlreiche Menschenleben retten. Die Basis im Rheintal trägt somit entscheidend zur Notfallversorgung im Vierländereck bei. Zur Medienmitteilung ...

AAA Alpine Air Ambulance, AP3 Luftrettung GmbH

  • Aufrufe: 3518

Lions Air Group AG
Firmensitz: Verenastrasse 11, CH-8832 Wollerau
Postadresse: PO Box 233, CH-8058 Zürich Flughafen
Phone +41 44 828 88 88
Fax +41 44 828 88 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lionsairgroup.com

Member of Lions Air Group AG