Medien |  NewsJobs  |  Kontakt

AAA verlegt deutsche Covid-19-Patienten mit Isolationstransporthelikopter

27. März 2020

Die AAA Alpine Air Ambulance hat seit dem 16. März 2020 einen für den Transport von SARS-CoV-2 / COVID-19 infizierte Patienten speziell ausgerüsteten und isolationstauglichen Rettungshelikopter in Betrieb. Zudem hat die Crew dafür ein spezifisches Patienten-Isolationssystem entwickelt. Diese dichte und mit entsprechenden Sicherheitsventilen ausgestattete Transporthülle dient dazu das Kontaminationsrisiko zu minimieren. Das System wird inzwischen auch von anderen Rettungsdiensten übernommen. Seit dem 19. März 2020 unterstützt die AAA mit dem Lions 3 sowohl Schweizer Spitäler als auch Kliniken in Baden-Württemberg bei der Verlegung von schwerkranken COVID-19-Patienten. Die Schweizer AAA Alpine Air Ambulance ist mit der deutschen DRF Luftrettung und der österreichischen Luftrettung Teil des Verbunds der AP3 Luftrettung, die in der D-A-CH-LI-Region grenzüberschreitend aktiv ist. Mehr lesen ...

 

Lions Air Group AG
Firmensitz: Verenastrasse 11, CH-8832 Wollerau
Postadresse: PO Box 233, CH-8058 Zürich Flughafen
Phone +41 44 828 88 88
Fax +41 44 828 88 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lionsairgroup.com

Member of Lions Air Group AG